Namensentstehung

Wie kamen wir auf den Namen "Die Straße" ?

Um die ganze Entstehung unseres Namen aufzuschreiben, dafür reicht meine Lebenszeit einfach nicht aus. Viele hören oder lesen unseren Namen und lachen, weil sie den Hintergrund und den Sinn des Namens nicht kennen und somit auch nicht verstehen. Wie wir uns alle kennen gelernt haben, dass sind andere, eigene Geschichten die mit der Zeit auch einmal hier gepostet werden aber nun zum Namen "Die Straße". Es gibt eine kleine Nebenstraße in Duisburg-Marxloh die damit gemeint ist. Das ist die Vereinstraße, anfang Dahlstraße. An diesem Ort haben wir Dinge erlebt, die die beteiligten Leute niemals vergessen werden. Ich weiß nicht genau wer auf den Namen kam aber man kam darauf, weil wir täglich unsere Freizeit auf der oben genannten Straße verbracht haben. Es gab
Zeiten, da konnte man ohne sich vorher zu verabreden, dort hingehen und es war immer jemand da. Es war immer etwas los. Die Jungs spielten auf der Straße Fußball und die Mädchen unterhielten sich, spielten mit oder gingen spazieren. Man hat nicht mehr gefragt:"Kommst du raus?" Man sagte: "Kommst du zur Straße?" Man hat sich nirgendwo anders getroffen wenn etwas anstand hieß es und heisst es auch Heute noch z.B: "Morgen 14 Uhr auf Straße." Dann kam unser erstes Turnier wo wir natürlich einen Namen für unser Team brauchten und uns dann einstimmig für "Die Straße" entschieden haben. Wir waren immer eine große Gruppe. Leute kamen und Leute gingen, doch den größten Teil gibt es Heute noch und dieser Teil spielt erfolgreich als Hobbymannschaft Fußball.

Danke dafür.


Gefällt euch die Seite?

Dann klickt auf den "Gefällt mir" Button.

Vielen Dank.